Schulrecht

Schulrecht

Als einer von wenigen Anwälten ist Rechtsanwalt Grziwa deutschlandweit im Gebiet des Schulrechts aktiv. Zu seinen MandantInnen gehören nicht nur SchülerInnen und Eltern, sondern auch LehrerInnen und DirektorInnen. Er steht dabei auch vielen Schulen beratend zur Seite.

Rechtsanwalt Grziwa ist selbst als Dozent tätig. Er erstellt und korrigiert Prüfungen und verfügt daher über umfangreiches Praxiswissen.

Am häufigsten werden im Schulrecht folgende Themen angefragt und bearbeitet:

  • Prüfungsanfechtung vor allem bei Abschlussprüfungen wie dem Abitur
  • Versetzung in die nächste Jahrgangsstufe
  • Vorgehen gegen Disziplinarmaßnahmen z.B. bei einem verschärften Verweis oder Stellungnahmen beim Disziplinarausschuss und Schulwechsel

 

Inklusion ist Aufgabe aller Schulen. Leider scheitert dieser Grundsatz oftmals bei der Umsetzung.

Rechtsanwalt Grziwa betreut auch eine Vielzahl von Fällen, die Schüler mit Behinderungen oder Leistungsdefiziten betreffen. Dort geht es hauptsächlich darum, den richtigen Schulplatz und den geeigneten Förderbedarf sowie eine geeignete Schulbegleitung zu finden.

Gerade im Rechtsgebiet des Schulrechts ist zunächst eine umfassende Beratung und Abwägung notwendig. Lohnt ein Vorgehen und welche Maßnahmen führen am schnellsten zum gewünschten Erfolg? Wie geht man am sinnvollsten vor, um die Schülerin oder den Schüler nicht nachhaltig zu stigmatisieren?

Aktuelle Rechtstipps